Parkettpflege

Parkettpflege

Parkettpflege Ein Holzboden will gepflegt werden – am liebsten mit einer professionellen Parkettpflege vom Fachmann. Ob versiegelt, gewachst, oxidativ, uv geölte Holzoberflächen: Wir wissen, wie die Schönheit Ihres Bodens erhalten bleibt.

Geöltes Parkett

Ein geölter Parkettboden sollte nach Bedarf mit der Woca-Holzbodenseife gereinigt werden. Darin enthalten sind nachfettende Kokosfette, die den Boden vor täglicher Beanspruchung schützen. Trotz dieser pflegenden Wirkung der Spezialseife sollte Ihr Holzboden hin und wieder nachgeölt werden, um eine optimale Parkettpflege zu gewährleisten. Sie werden feststellen, dass dabei auch die Farbe Ihres Parketts sichtbar aufgefrischt wird.

Lackiertes Parkett

Versiegelte Holzböden können ebenfalls Grundgereinigt und wieder aufgefrischt werden hierfür kommt ein Polish zum Einsatz
der den Lack wieder aufpoliert und glänzen lässt.

Grundreinigung

Damit beim Nachölen keine Verschmutzungen in die Oberfläche eingearbeitet werden, sollte der Boden vor dem Ölen gründlich mit dem Woca-Intensivreiniger gesäubert werden.

Möbel

Kleine und bewegliche Möbelstücke können für die Auffrischung ausgelagert werden, größere Möbel wie Betten oder Sofas dürfen im Raum verbleiben; in diesem Fall wird um die Möbel herum geölt.

Objektbereich

Im öffentlichen Bereich bieten wir schnelle Lösungen an sodass die Böden schnell wieder betreten werden dürfen. Auf Anfrage schulen wir Ihr Reinigungspersonal für die richtige Pflege und Instandhaltung geölter Parkettböden im Objektbereich. Dabei erstellen wir acuh eine Pflegeanleitung abgestimmt auf Ihr Objekt.

 

Wie können wir Ihnen helfen:


captcha