Fischgrätparkett  – Ein klassisch-modernes Verlegemuster von Parkett

  • Fischgraet-parkett
  • Wenge-Fischgraettparkett
  • Fischgratparkett
  • Fischgraetparkett-versiegelt
 

Fischgrätparkett

Beim Fischgrätparkett handelt sich um ein klassisches Verlegemuster von Parkett, welches zur Zeit ein Revival erlebt. Bei der Verlegung als Fischgrät werden einzelne Parkettstäbe in abgewinkelter, stirnseitiger Anordnung nebeneinander verlegt. Teilweise werden die Parkettstäbe auch 30° oder 45° abgeschrägt und dann aneinander gefügt. Das Verlegebild erinnert dabei an ein Fischskelett.

Fischgrätparkett ist traditionellerweise in alten, herrschaftlichen Anwesen zu finden. Gerade moderne Wohnraumgestalter schwören jedoch auf die Wirkung von Fischgrätparkett. Insbesondere in grossen Räumen bewirkt das Verlegemuster eine zeitlose Eleganz und drückt hohe Individualität aus. Die Verlegung als Fischgrät ist in nahezu allen Holzarten möglich.

       
  Format:   468x78x10mm weitere Formate auf Anfrage
  Hersteller aus:   Baden-Württemberg
  Zertifikate:   FSC®, Swiss Made®, Minergie-Eco, NaturePlus erhältlich
  Holzarten:   Ahorn, Eiche, Esche, Apfelbaum, Bergahorn, Birnbaum, Buche, Birke, Kirschbaum Nussbaum, Kastanie, Ulme, Zwetschgenbaum, Ipe, Sucuoira, Jatoba, Teak
  Holz aus:   Deutschland oder Schweiz gegen Aufpreis
  Nutzschicht:   ca. 4.0mm
  Stärke:   10mm, 12mm oder 14mm
  Aufbau:   2-Schicht Gegenzug Birkensperrholz oder als Massivparkett
  Fase:   optional gegen Aufpreis
  Verlegung:   vollflächige Verklebung
  Strukturiert:   als glatt oder strukturiert erhältlich
  Oberfläche:   oxidativ geölt oder versiegelt
  Sortierung:   rustikal, lebhaft, ruhig
       
 
 

Wie können wir Ihnen helfen:

http://www.grafparkett.ch/parkett-galerie/fischgraetparkett

captcha