Massivparkettboden in diversen Formaten, Oberflächen und Holzarten

  • Massivparkettboden gealtert
   
 

Massivparkettboden gealtert

Massivparkettböden entfalten ihre Kraft insbesondere bei gealterter Parkettoberfläche. Dabei werden im Werk die massiven Eichendielen in einem spezifischen Verfahren gealtert, d.h. in unregelmässigen Abständen mit Dellen auf der Parkettoberfläche sowie an den Kanten der Dielen versehen. Gealtertes Massivparkett erscheint dadurch besonders authentisch und simuliert eine geschichtsreiche Vergangenheit, wodurch es individuellen Charme versprüht. Besonders vorteilhaft ist zudem der Umstand, dass nach der Verlegung auftretende Kratzer und Dellen überhaupt nicht störend sind, sondern die Geschichte des Massivholzbodens vervollständigen.

       
  Format:   400-2000 x 130/150 x 14mm 400-1700 x 90/110 x 14mm 400-2000 x 90/110/130/150 x 14mm 350 -500/800 x 60/70/90/110 x 14/22mm
  Hersteller aus:   Frankreich
  Holz aus:   Europa
  Nutzschicht:   ca. 5-7mm
  Stärke:   14-22mm
  Aufbau:   Massivparkett
  Fase:   4-seitige Fase
  Verlegung:   vollflächige Verklebung oder auf Blindbodenunterkonstruktion vernagelt
  Strukturiert:   strukturiert, sägerau, gealtert als glatt geschliffen erhältlich
  Oberfläche:   oxidativ geölt natur oder in vielen weiteren Farbtönen erhältlich
  Sortierung:   ruhig, lebhaft, astig
       
 
 

Wie können wir Ihnen helfen:

http://www.grafparkett.ch/parkett-galerie/massivparkett-galerien/massivparkettboden-4

captcha