Vollholzparkett in diversen Formaten, Oberflächen und Holzarten

  • Vollholzparkett
  • Vollholzparkett-Eiche
  • Vollholzparkett-Preise
 

Vollholzparkett auch bekannt als Massivparkett

Die Bezeichnung Vollholzparkett wird bei Bodenbeläge eher spärlich verwendet, bezeichnet aber eigentlich bestens die wichtigste Eigenschaft dieses Aufbau-Typs von Parkett: Ein massives, durchgehendes Stück Holz wird für die Fertigung der Parkettdielen verwendet.

Um den hygroskopen Holzeigenschaften (Schwinden und Quellen) angemessen zu begegnen und den Spannungen im Holz entgegen zu wirken, werden die Vollholzdielen an der Unterseite eingschnitten, so dass die Formstabiltät der Dielen gewährleistet ist. Massivholzparkett kann mehrmals überarbeitet werden und eignet sich deswegen ausgezeichnet für sehr stark beanspruchte Bereiche. Viele Holzarten werden für die Herstellung von Massivparkett verwendet.

 

       
  Format:   400-2000 x 130/150 x 14mm 400-1700 x 90/110 x 14mm 400-2000 x 90/110/130/150 x 14mm 350 -500/800 x 60/70/90/110 x 14/22mm
  Hersteller aus:   Frankreich
  Holz aus:   Europa
  Nutzschicht:   ca. 5-7mm
  Stärke:   14-22mm
  Aufbau:   Massivparkett
  Fase:   4-seitige Fase
  Verlegung:   vollflächige Verklebung oder auf Blindbodenunterkonstruktion vernagelt
  Strukturiert:   strukturiert, sägerau, gealtert als glatt geschliffen erhältlich
  Oberfläche:   oxidativ geölt natur oder in vielen weiteren Farbtönen erhältlich
  Sortierung:   ruhig, lebhaft, astig
       
 
 

Wie können wir Ihnen helfen:

http://www.grafparkett.ch/parkett-galerie/massivparkett-galerien/vollholzparkett

captcha