Parkett Eiche

  • Holzboden-Eiche
  • Parkett-Eiche
 

Parkett Eiche geölt als Riemenparkett oder Landhausdiele in verschiedenen Oberflächen erhältlich

Als Inbegriff von Kraft und Beständigkeit gilt die Eiche in unseren Breitengraden. Ebendiese Eigenschaften können auch dem Eichenparkett zugeschrieben werden. In der Schweiz stammen rund Dreiviertel der verkauften Parkettböden aus Eiche. Mit ihrer ausgezeichneten Formstabilität, der hohen Holzdichte und Verwitterungsbeständigkeit gelangt die Eiche in zahlreichen Gebieten zum Einsatz: Beim Bau von Weinfässern, für Möbel und im Innenausbau sowie auch im Freien.

Als Parkett ist Eiche in jeder Formvariante, vom Klötzli-, über Riemenparkett bis hin zur Landhaus- und Schlossdiele erhältlich. Mit der Oberflächenbehandlung des oxydativen Ölens können zudem Farbpigmente in die Holzporen eingearbeitet werden, so dass die Eiche in nahezu jeder Farbe erhältlich ist.
       
  Format:   Riemenparkett in diversen Längen. Länge 468/490/720/1090/1480 Breite 78/70/138 Stärke 10mm
  Hersteller aus:   Deutschland, Polen
  Zertifikate:   als Minergie Eco, FSC 100%, Nature Plus, PFC
  Holz aus:   Europa
  Nutzschicht:   als 3.0mm oder 4.0mm
  Stärke:   10mm
  Aufbau:   Zweischicht Parkett
  Fase:   ohne Fase oder mit Fase
  Verlegung:   vollflächige Verklebung
  Strukturiert:   glatt oder gebürstet
  Oberfläche:   oxidativ geölt oder versiegelt
  Sortierung:   ruhig/lebhaft/rustikal
       
 
 

Wie können wir Ihnen helfen:

http://www.grafparkett.ch/parkett-galerie/parkett-europa-galerien/parkett-eiche

captcha