Parkettpflege

Parkettpflege

Parkettpflege. Ein Holzboden will gepflegt werden – am liebsten mit einer professionellen Parkettpflege vom Fachmann. Ob versiegelte, gewachste, oxydativ oder UV-geölte Holzoberflächen: Wir wissen, wie die Schönheit Ihres Bodens erhalten bleibt.

 

Parkettpflege für Geöltes Parkett

Ein geölter Parkettboden sollte nach Bedarf mit der Woca-Holzbodenseife gereinigt werden. Darin enthalten sind Kokosfette, die den Boden nachfetten und widerstandsfähig für die tägliche Beanspruchung machen. Trotz dieser pflegenden Wirkung der Spezialseife sollten Sie Ihren Holzboden hin und wieder nachölen, um die maximale Lebensdauer Ihres Bodens zu gewährleisten. Wenn Sie Parkett nachölen, frischen sie die Farbe und Struktur Ihres Bodens auf und verleihen ihm neue Widerststandskraft.

Parkettpflege für Lackiertes Parkett

Ein versiegelter Parkettboden kann ebenfalls grundgereinigt und wieder aufgefrischt werden. Nach dem Entfernen des groben Schmutzes waschen Sie den Boden nebelfeucht auf, so dass er rasch wieder trocknet. Ist der Boden vollständig getrocknet, kommt zur Auffrischung ein Lack-Polish zum Einsatz. Dieses spezielle Lack-Pflegemittel poliert die Versiegelung auf und lässt sie wieder glänzen. Die Politur kann die Notwendigkeit das Parkett schleifen zu müssen, für lange Zeit hinauszögern oder gar ersetzen.

Grundreinigung

Damit beim Nachölen keine Verschmutzungen in die Oberfläche eingearbeitet werden, entfernen Sie in einem ersten Schritt groben Schmutz vom Boden. Mischen Sie den WOCA-Intensivreiniger in der richtigen Dosierung mit Wasser. Mit einem Baumwoll-Lappen oder Mopp wischen Sie das Parkett anschliessend nass auf. Ihr Parkett reinigen Sie bis in die Holzporen, indem Sie mit dem Woca Intensivreiniger den Schmutz komplett entfernen. Zugleich öffnen sie damit die Holzporen für die maximale Ölpenetration beim Nachölen.

Möbel

Kleine und bewegliche Möbelstücke sollten für die Auffrischung ihres Bodens idealerweise in einen anderen Raum verschoben werden. Grössere Möbel wie Betten oder Sofas dürfen im Raum verbleiben; in diesem Fall wird um die Möbel herum geölt, da die Holzoberfläche unter diesen Möbeln meist nicht beansprucht wurde, ist somit eine Parkettpflege nicht notwendig.

Objektbereich Parkettpflege

Im öffentlichen Bereich bieten wir Lösungen an, damit Sie den Holzboden schnell wieder betreten können. Auf Anfrage schulen wir Ihr Reinigungspersonal für die richtige Parkettpflege und Instandhaltung geölter Parkettböden im Objektbereich. Gerne erstellen wir eine Pflegeanleitung abgestimmt auf Ihr Objekt für die richtige Parkettpflege.

 

Wie können wir Ihnen helfen:


captcha