Mosaik Parkett für Wand und Boden im Bad

  • Mosaik-Holz
  • Mosaik-Bad
  • Mosaik-Bad
  • Mosaik-Badezimmer
  • Mosaik-Badezimmer
  • Mosaik-Holz
  • Mosaik-Holz
  • Mosaik-Holz-Bad
  • Mosaik-Platten
 

Mosaik Parkett Bad

Mosaik Parkett - bei einigen Herstellern auch unter dem Namen Nova Mosaici bekannt - ist die natürliche Antwort auf die kleinformatigen Fliesen in Nassbereichen. Wie die klassischen Badfliesen mit ca. 2 x 2cm Grösse, werden auch die kleinen Holzstücke von einem Trägernetz zusammengehalten. Bei der Montage wird das Trägernetz in einen geeigneten Kleber gelegt, nach dessen Austrocknung die Fugen zwischen den Holzstücken mit einer gering-elastischen Masse ausgefugt werden.

Mosaik Parkett kann vollflächig im Bad oder anderswo verlegt oder einfach als parzielles Gestaltungselement verwendet werden. Die vielfältige Holzauswahl gewährleistet dabei beste Gestaltungsmöglichkeiten. - Mosaikparkett ist ein echter Hingucker.

       
  Format:   23x23mm/23x73mm
  Hersteller aus:   Italien
  Holz aus:   Europa, Usa
  Holzarten:   Eiche, Nussbaum, Olive, Ipé, Teak, Machiche, Muiracoatiara
  Nutzschicht:   ca. 3mm
  Stärke:   10mm netzverklebt
  Aufbau:   Massivparkett
  Fase:   ohne Fase
  Verlegung:   vollflächige Verklebung
       
 

 

 

Wie können wir Ihnen helfen:

https://www.grafparkett.ch/parkett-galerie/parkett-im-bad/mosaik-parkett-bad

captcha

Die Idee von Mosaikparkett ist zu Unrecht weitestgehend unbekannt

Mit Mosaikmustern werden in der Inneneinrichtung besonders zwei Umsetzungen in Verbindung gebracht. Hin und wieder kann es sich hierbei um ansehnliche Wandverzierungen handeln. In anderen Fällen werden besonders kleinteilige Fliesen im Badbereich hiermit in Verbindung gebracht. Solche Muster lockern unheimlich auf und verleihen eine individuelle Note.

Wir bieten daher Mosaikparkett, welches diese Aufgaben ebenfalls übernehmen kann, allerdings im Zusammenspiel mit ansehnlichen Holzfarben. Die hieraus entstehenden Eigenschaften sind unverwechselbar und genau hierüber möchten wir Ihnen in der Folge einige Informationen bieten, damit Sie ein besseres Bild über unser Mosaikparkett und die vielen Einsatzfelder erhalten.

Jedes Bad kann dank Mosaikparkett hochwertige Aufwertungen erfahren

Das Mosaikparkett ist im Grunde genommen als aufbrechendes Element in Bädern zu verstehen, welches dafür sorgt, dass ein langweiliges und steriles Bild aufgewertet wird. So ist die Grösse vom Mosaikparkett recht klein und liegt pro Werkteil oft unter zehn Zentimetern. Das quadratische Mosaikparkett hat dabei eine Grösse von 23x23 mm, während die rechteckigen Varianten bei 23x73mm liegen. Hierbei lassen sich optisch im Grunde genommen mehrere Varianten ausführen. Einerseits kann bereits durch die Fugen bei einfarbigem Mosaikparkett das gewünschte aufgelockerte und interessante Bild geschaffen werden. Andererseits können aber auch interessante Farbmuster kreiert werden, bei denen sich hellere und dunklere Farbtöne abwechseln.

Besonders ist beim Mosaikparkett hierbei, dass die Holzoptik stets mit einspielt, eine Eigenschaft, die andere Mosaikmuster nicht beisteuern können. Eingesetzt werden kann das Mosaikparkett einerseits grossflächig im gesamten Bad und andererseits in nur kleinen Abschnitten, die somit eine optische Ergänzung beisteuern. Die Möglichkeiten sind dementsprechend vielversprechend und abwechslungsreich.

Bei uns gibt es das Mosaikparkett in verschiedenen Ausführungen, stets wasserfest

Es gibt viele Eigenschaften von Parkettböden, die sich auch auf das Mosaikparkett übertragen lassen. So ist es beispielsweise naheliegen, dass es sich um Massivparkett handelt, also um Varianten, die lediglich aus einem Stück gefertigt wurden und nicht noch zusätzlich verklebt sind. Bei so kleinen Bauteilen wie dem Mosaikparkett ist das logisch. Beim Verlegen wird das Mosaik vollflächig verklebt und bietet somit einen langen Halt. Das gilt auch trotz der widrigen Bedingungen, die in Feuchträumen wie den Badzimmern vorliegen. Das Mosaikparkett gibt es dabei von den folgenden Hölzern:

  • Eiche
  • Nussbaum
  • Olive
  • Ipé
  • Teak
  • Machiche
  • Muiracoatiara

Sie sehen, das Mosaikparkett kann von exotischen bis hin zu lokalen Baumarten auf vielen Wegen umgesetzt werden und dementsprechend gibt es auch viele Optiken, die hierbei miteinfliessen. Sind Sie sich dabei nicht sicher, für welches Mosaikparkett Sie sich entscheiden möchten, haben Sie mit Grafparkett den richtigen Ansprechpartner gefunden. So bieten wird das Mosaikparkett nicht nur als Produkt an, sondern als vollständige Leistung. Diese geht von der anfänglichen Beratung bis hin zum fachmännischen Verlegen, ein Schritt, der beim Mosaik besonders wichtig ist.

Somit können Sie bei Renovierungsarbeiten oder beim Neubau diesen entscheidenden Schritt ganz einfach an den Profi auslagern und profitieren in der Folge von ansehnlichem Mosaikparkett auch in Ihrem Bad.